Horse Agility Training:

 

Es spielt keine Rolle nach welcher Bodenarbeitsmethode du bereits mit deinem Pferd  arbeitest.

Horse Agility basiert auf Vertrauen, Respekt und einer klaren Kommunikation zwischen Mensch und Pferd, zusammen seit ihr ein Team.

 

Horse Agility macht Spass und ist abwechslungsreich, was in der Arbeit mit Pferden nicht zu kurz kommen darf.

Horse Agility fördert eine intensive Zusammenarbeit zwischen Mensch und Pferd.

Der Horse Agility Parcours fördert die Koordination und das Körperbewusstsein von Mensch und Pferd.

 

 

Ich bin Horse Agility A Trainerin in den Kantonen, Graubünden, Liechtenstein und dem St. Galler Rheintal.

Gerne komme ich zu ihnen in den Stall mit dem gesamten Horse Agility Parcour für Halb Tages oder Tageskurse.

Auch mit einzelen Hindernissen sind Einzelstunden oder Workshops möglich.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf für weitere Informationen.

 

Horse Agility macht Pferd und Reiter Spass und fördert das Vertrauen zueinander.

 

Und das beste ist, wir kommen mit dem kompletten Parcours zu Ihnen in den Stall!

 

Für Privatpersonen, Reitvereine, Pensionställe, Reitschulen usw.

Gelassenheits- und Antischrecktraining am Boden und im Sattel:

Es spielt keine Rolle nach welchem Reitstiel du reitest. Im Geschicklich- oder Gelassenheitstraining lernen wir unserem Pferd zu Vertrauen und das Pferd vertraut uns.

Wir haben die Möglichkeit im Sattel an ganz vielen Hindernissen zu üben. Spiel und Spass soll nicht zu kurz kommen.

Ein gutes Training um für Patroullienritte oder Geschicklichkeitsturniere zu trainieren oder einfach aus unserem Pferd ein Verlasspferd zu machen.

Hindernisse:

- Brücke  (mit integrierter Treppe) und Steg

- Durchgang mit Poolnudeln, Quer und Hoch

- Tunnel

- Flattervorhang

- Matraze, Plastik, Teppich

- Engpässe

- Petflaschen, Bälle, Windräder, Schirme, Fahnen

- Stangen, Dualgassen

- diverse Sprünge (Besensprung, Reifensprung, Röhren etc.)

- Slalom

- und viel aufblasbares Dekomaterial als Schrecktraining

- Vorderbein - Wippe

 Der Parcour wird laufend mit neuen Hindernissen ausgestattet, damit es nicht langweilig wird, auch für solche die mehrmals an Horse Agility Kursen teilnehmen.

 

Kursübersicht:

Jahresprogramm 2020:

 

19. September 2020 / Horse Agility Kurs Panoramahof Maienfeld (Organisation Lucrezia Zindel von Salis)

 

12. September 2020 / Horse Agility Kurs Balgach, (Organisation Jenny Willi)

 

23. August 2020 / Horse Agility Kurs, BeWEGung Pferd, Reithalle Oberriet (Organisation Petra Frick)

 

28. Juni 2020 / Horse Agility Turnier Reitverein Davos (Organisation Judith von Gunten)

 

21. Mai 2020 / Horse Agility Kurs, Reitverein Davos (Organisation Judith von Gunten)

 

02. Februar 2020 / Horse Agility Kurs, Reitverein Tübach (Organisation Saskia Hitz)

 

04. Januar 2020 / Trainer Weiterbildung in Niederrohrdorf

 

Möchten Sie in ihrem Stall einen Horse Agility Kurs organisieren oder einfach an einem organisierten Kurs bei uns mitmachen? Wir haben einen mobilen Parcours und kommen auch gerne zu Ihnen in den Stall.

Kursdetails für Organisatoren:

Voraussetzungen: das Pferd ist gesund und körperlich fit.Es kennt die Grundlagen im Führen / der Bodenarbeit, kennt das Anhalten und Rückwärtsrichten, es lässt sich in alle Richtungen lenken.

 

Kursinhalt: Kurze Theorie Horse Agility, Sicherheitsaspekte, Hilfengebung und Handwechsel.

Übungen für das Schicken über / durch Hindernisse

Übungen für die Handwechsel

Hindernisse absolvieren am Seil, später einzelne Hindernisse ohne Seil

Hindernisse kombinieren

Absolvieren des ganzen Parcours.

 

Ausrüstung: sportliche und bequeme Kleidung, gutes Schuhwerk,

Handschuhe (falls Erwünscht)

Knotenhalfter mit Strick (mind. 2.5m)

evtl. Gerte

 

Anzahl Teilnehmer / Kursdauer: je nach Gruppe und Reitplatz / Hallengrösse 4 bis 6 Teilnehmer à 1,5 Std.

Mindestens 2 Maximal 4 Gruppen am Tag.

(Wir kommen immer zu zweit. Katja und Ich sind beide Trainer A und halbieren die Gruppen)

 

Parcours Auf- und Abbau: Der Parcour wird mit der ersten Gruppe auf- und mit der letzten Gruppe abgebaut.

(Zeitaufwand je ca. 30 Min.)

 

Preise: pro Teilnehmer 50.- Fr. 1.5 Std.

(exkl- allfällige Platz- / Hallenmiete & Anfahrtskosten)

 

Anfahrtskosten: CHF 1.00 / km ab 7310 Bad Ragaz

 

Zufahrt Reitplatz / Halle: Es ist von grossem Vorteil wenn die Zufahrt zum Reitplatz / Halle mit dem Pferdeanhänger befahrbar ist.

 

Versicherung: Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des Kursteilnehmer.

Einzelunterricht im Horse Agility

Geht dein Pferd nicht über Bodenhindernisse, zB. Brücken, verschiedene Blanen, Anhänger?

Es hat Angst vor Vorhängen oder Tunnels, Engpässen?

Du möchtest in Ruhe dein Führtraining mit verschiedenen Postitionen verbessern, Ihr wollt in der Freiarbeit weiterkommen?

Gerne komme ich mit einzelnen Hindernissen zu dir in den Stall.

Preise:  Einzelunterrcht 1 Std. mit einzelnen Hindernissen         80.- Fr.   Jede weitere viertel Stunde 20.- Fr.

Fahrspesen